Aufräumarbeiten nach VU auf B38

AlleEinsatz

Written by:

Eine Lenkerin kam aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Der alarmierte Notarzt und ein Rettungswagen führten Erstversorgungsmaßnahmen durch, und brachten sie anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Freistadt. Die Feuerwehr Rauchenödt kümmerte sich um die Absicherung und Verkehrsregelung an der Unfallstelle und führte die Bergungsarbeiten am Unfallwagen durch. Nach zirka einer Stunde konnte der Einsatz wieder beendet werden und die Wehr einrücken.

Bericht & Fotos von OAW Mario Kienberger / AFKDO Freistadt-Süd

 

Comments are closed.