Einsatz Aufräumarbeiten nach VU

AlleEinsatz

Written by:

Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten zwei LKW am Vormittag auf der B38, Höhe Kreuzung Güterweg Richtung Mitterbach. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Von unserer Feuerwehr mussten Trümmerteile beseitigt und auslaufende Flüssigkeiten gebunden werden. Die B38 wurde für ca. eine dreiviertel Stunde gesperrt. Nachdem ein LKW, der Flüssiggas geladen hatte, die Unfallstelle verlassen konnte, wurde der zweite LKW mittels Seilwinde an den Fahrbahnrand gezogen. Anschließend reinigten wir die Fahrbahn; somit konnte der Verkehr wechselseitig wieder freigegeben werden. Der Lotsendienst wurde von der Polizei übernommen und die Bergung des LKW wurde später von einer Fachfirma durchgeführt. Nach ca. 2 Stunden war der Einsatz beendet.

Comments are closed.