Pkw flog 80 Meter durch die Luft

AlleEinsatz

Written by:

Nach einer Rutschpartie fuhr ein PKW-Lenker auf eine Leitschiene auf, flog zirka 80 Meter mit seinem Auto durch die Luft und prallte gegen mehrere Bäume.

Glück im Unglück hatte der Lenker des PKWs auf der Böhmerwaldstraße Höhe Oberrauchenödt im Gemeindegebiet von Grünbach Samstagnachmittag gegen 15:30 Uhr als er mit seinem Auto ins Rutschen kam, anschließend auf eine Leitschiene auffuhr und zirka 80 Meter durch die Luft flog. Das Fahrzeug prallte gegen mehrere Bäume wo es auch zum Stillstand kam. Der Lenker konnte sich selbst aus dem verunfallten Wagen befreien und wurde anschließend vom Roten Kreuz versorgt, und in das Landeskrankenhaus Freistadt gebracht. Die alarmierte Feuerwehr Rauchenödt führte die Fahrzeugbergung durch und reinigte die Unfallstelle. Nach zirka 1,5 Stunden konnte der Einsatz wieder beendet werden.

Bericht & Fotos von OAW Mario Kienberger / AFKDO Freistadt-Süd

Comments are closed.