Einsatzübung Schachtrettung

AktuellesAlle

Written by:

Zwei vermisste Personen im Güllekeller. Der einzige Zugang ein Schacht.
Das war die Annahme der diesjährigen Gemeinschaftsübung mit unserer Nachbarfeuerwehr Mitterbach.

Die Feuerwehr Mitterbach, die als erste am Einsatzort in Heinrichschlag eintraf, stellte den Einsatzleiter. Nach der Lageerkundung wurde schnell der Entschluss gefasst, die vermisstem Personen mit schwerem Atemschutz im Güllekeller zu suchen. Die Feuerwehr Rauchenödt stellte den Reservetrupp, der durch eine sehr geschickte Nutzung von bestehenden Halterungen im Schacht und einer raschen Rettung der beiden vermissten Personen nicht benötigt wurde. Alle gesetzten Übungsziele der Übungsleiter, darunter eine schnelle und schonende Menschenrettung, der Aufbau einer Einsatzleitstelle und die Überwachung der Atemschutz-Einsätze wurden erreicht.

Großer Dank gilt der FF Mitterbach für die gemeinsame Ausarbeitung der Übung und der tollen Zusammenarbeit.

Comments are closed.