Gerätekunde einmal anders

AktuellesAlle

Written by:

Beim Reden kommen die Leut zam“ war die Ausgangsidee von Kdt-Stv. OBI Alex Hager für eine Gerätekunde die kurzweilig sein soll und die Kommunikation unter den Teilnehmer fördern sollte.

Zur Vorbereitung wurden Geräteeigenschaften und die Antwort auf zwei Zettel Papier geschrieben. So stand auf einem Zettel „Die Wurfweite von mir beträgt….“ und auf einem anderm Zettel „..5 Meter“. Etwa 50 solcher Aussagen-Paare wurden angefertigt, gut vermischt und danach an 15 Übungsteilnehmer ausgeteilt.

Diese mussten nun wie bei einer Art Puzzle andere Übungsteilnehmer befragen und feststellen, ob sie mit ihren Karten Paare bilden, die eine richtige Aussage ergeben und danach auch noch das betreffende Gerät aus dem Fahrzeugen entnehmen und ihre Karten dazulegen.

Nach etwa einer dreiviertel Stunden konnten alle Gerätehinweise und Aussagen-Paare richtig zueinander und auch den richtigen Geräten zugeordnet werden.

Abschließend wurden Verwendungszweck, Wartungsintervalle und letzter Gebrauch bei Einsätzen und Übungen der Geräte besprochen und diese wieder in den Fahrzeugen verstaut.



Comments are closed.