Einsatz Verkehrsunfall B38 mit eingeklemmter Person

AlleEinsatz

Written by:

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Rauchenödt und Lasberg am frühen Nachmittag alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es auf der B38 am Rauchenödterberg zu einem Zusammenstoß von zwei PKWs. Eine Lenkerin wurde hier im Fahrzeug eingeklemmt und musste aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde zur weiteren Behandlung an das Rote Kreuz übergeben und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Es wurde auslaufendes Öl gebunden und das Fahrzeug von der Bundesstraße entfernt. Nach eineinhalb Stunden war der Einsatz abschlossen und die Bundesstraße konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Fotos: FF Lasberg, FF Rauchenödt

Comments are closed.